von schlimm nach jetzt
 



von schlimm nach jetzt
  Startseite
  Archiv
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/la-cenerentola

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
November as can.

Mehr Welt, weniger Ich. Ein Anspruch, der schwer einzulösen ist. Ratlos kehrt man nach den zugegebenermaßen bislang nur vorsichtigen Versuchen stets wieder in die Höhle zurück. Noch sehr unklar, ob sich so Welt herstellen lässt.

Soziale Ausdünnung schreitet währenddessen daher immer noch voran. Eine Art Re-Essentialisierungsprozess, der immer noch nicht an sein Ende gekommen scheint. Gibt da keinen point of return bisher, obwohl ich seit einigen Wochen danach suche, genau das macht momentan ratlos und Probleme.

Wenigstens ganz leichte Fortschritte an der Körperfront, die im Masterplan für 2007 als zweites großes Thema neben dem Finanziellen firmiert.

Einschnitte an Ökonomien vornehmen, lautet die momentan aktuelle Kurzzeit-Strategie, Umverteilungsprozesse zwischen disparaten Sphären versuchen, letztlich wohl eine unsinnige Herangehensweise. Nur Anrecht auf ein bestimmtes Mass an einem angenehmen Leben, das steht dahinter. Askese, untere Mittelschicht, Buchhalterwesen - alles wie gehabt.
11.11.07 01:02


Werbung


Bilanztechnisch lässt sich sagen, dass der finanzielle Überlebenskampf, der die erste Jahreshälfte 2007 dominierte, gewonnen ist. Fürs Erste und zumindest im Hinblick auf den Zeitraum des nächsten Jahres ist die Basis für ein - auch soziales - Überleben vorhanden.

Ebenso lässt sich sagen, dass der alte Hauptgegner wohl abgehakt ist. Meine diesbezüglichen Sichtweisen haben sich wieder etwas radikalisiert, der über fast 15 Jahre bei allen kriegerischen Auseinandersetzungen bewahrte Respekt fürs Gegenüber ist - vorsichtig ausgedrückt - im Verschwinden begriffen. Vielleicht ist er auch schon ganz weg. Damit schwinden jedenfalls die Emotionen addicted to this ganz enorm.
11.11.07 01:20





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung